Abstimmungskampf zu Tram Bern-Ostermundigen

Mein Statement zum Tram Bern-Ostermundigen heute in der Berner Zeitung vom 15. November 2017:

«Bei der ersten Tramabstimmung hat man in Ostermundigen die Gegnerschaft massiv unterschätzt». Die Gefahr bestehe auch jetzt, dass man die Kritiker unterschätze. «Ihre Kritik ist der Nährboden für die kantonale Abstimmung zum Tramprojekt im März 2018. Deshalb ist es wichtig, dass man auch bei der Stadtberner Abstimmung einen engagierten Abstimmungskampf führt», sagt Schoop. Ihre Kritik ist der Nährboden für die kantonale Abstimmung zum Tramprojekt im März 2018. Deshalb ist es wichtig, dass man auch bei der Stadtberner Abstimmung einen engagierten Abstimmungskampf führt», sagt Schoop. Zum Artikel.

 

 

Tram